SectionAudit 2nd

Sämtliche VQF-Seminare werden stets aktualisiert und dem neuesten Wissensstand angepasst 

I. Ausbildungspflichtige Personen

Sowohl die Grundausbildungs- wie auch die Weiterbildungsseminare richten sich an alle Personen, die im Bereich des Geldwäschereigesetzes (GwG) tätig sind (s. Art. 46 SRO-Reglement), d.h. Personen

  • welche finanzintermediäre Tätigkeiten nach Art. 2 Abs. 3 GwG ausüben; oder
  • welche mit der Einhaltung von Pflichten nach Art. 3 ff GwG betraut sind; oder
  • welche zur internen Fachstelle (VQF Dok. Nr. 907.1) des Mitglieds gehören.

 

II. Fristen zur Erfüllung der Ausbildungspflicht

  • Die Grundausbildung muss innerhalb eines Jahres seit Aufnahme in die SRO VQF bzw. seit Aufnahme einer finanzintermediären Tätigkeit oder Übernahme einer GwG-Funktion des betreffenden Mitarbeiters absolviert werden.
  • Nach erfolgreichem Besuch der Grundausbildung müssen die ausbildungspflichtigen Personen regelmässig alle zwei Jahre eine Weiterbildungsveranstaltung besuchen. Der Vorstand beschliesst gemäss SRO-Ausbildungsreglement den Weiterbildungszyklus, so für den aktuellen Zyklus am 30. November 2017.

 

III. Ausbildungsziele

Hauptziel der Ausbildung ist es, dass jeder Teilnehmer die vom GwG auferlegten Pflichten kennt und in der Lage ist, diese Pflichten jederzeit einzuhalten und korrekt umzusetzen. Ebenfalls sollen die Mitglieder über die neuste Rechtsprechung, Erkenntnisse, Entwicklungen und Tendenzen im gesamten Umfeld des GwG praxisbezogen auf dem Laufenden gehalten werden.

 

IV. Detailangaben

 

Grundausbildung 2018/19

Die Themen der Grundausbildung sind sehr vielseitig und informieren Sie über die Grundzüge der Geldwäschereiregulierung im nationalen und internationalen Umfeld, über die verschiedenen Aspekte der Mitgliedschaft als Mitglied des VQF, sowie über die konkreten Sorgfaltspflichten des GwG und der SRO VQF. Das Detailprogramm finden Sie hier.

 

Kosten: CHF 600.- für Mitglieder, CHF 700.- für Nicht-Mitglieder, inkl. Kaffeepausen und Lunch

 

Dauer: 9.00 - 17.00 Uhr

 

Weiterbildung 2018/19

Diese Ausbildung informiert Sie spezifisch über die Neuerungen der Finanzmarktregulierung und über die jüngsten Änderungen des GwG und deren Umsetzung im SRO-Reglement VQF. Das Detailprogramm finden Sie hier.

 

Kosten: CHF 500.- für Mitglieder, CHF 600.- für Nicht-Mitglieder, inkl. Kaffeepause und Stehlunch

 

Dauer: 9.00 - 12.00 Uhr (ab 8.30 Uhr Begrüssungskaffee und informeller Austausch)

 

V. Teilnahmebestätigung

Jeder Teilnehmer erhält nach Seminarbesuch und Bestehen des Abschlusstestes (nur Grundausbildung) eine persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis der Erfüllung seiner Ausbildungspflicht.